Zum Nachdenken

… zum darüber nachdenken, zum danach darüber denken, zum weiterdenken haben wir einen kleinen Flyer erstellt, der dem Besucher nach der Aufführung mitgegeben wird:

…und jetzt?

“Ihr werdet mich erkennen und sehen, wie ich bin, wie ich euch liebe und für euch sorge, aber auch wie heilig und konsequent ich bin”. Das sagte Gott am Anfang dieser lebensverändernden Reise. Hast Du durch alles, was Du heute gesehen und gehört hast, auch ein bisschen erkannt, wie er ist und gesehen, dass er alle Menschen liebt?

“Töte nicht sie, lieber mich!” schrie Mose nachdem das Volk seinen Gott so beleidigt und in den Schmutz gezogen hatte, und rettete es somit vor dem kläglichen Untergang in der Wüste, der ohne jegliche Beziehung zu ihrem Gott unweigerlich auf sie zugekommen wäre. Brauchst Du auch jemanden, der vor Gott für Dich eintritt und Dein Leben in eine Beziehung zu ihm bringt?

Darum: “Wählt euch heute, zu wem ihr gehören wollt – unentschieden gibt es nicht!” Diese Worte sagte Josua am Ende der Wanderung. Und sie sind so wahr. Das gilt auch für uns.

In der Bibel steht: “Gott (dieser heilige unfehlbare Gott) hat die Menschen so sehr geliebt, dass er für sie Jesus, seinen eigenen Sohn, hergab (um für sie einzutreten) . Jeder, (nicht nur die, die fromm erzogen oder religiös veranlagt sind – nein JEDER) der ihm glaubt, wird leben (und zwar in einer lebendigen Beziehung zu ihm und) für immer.”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s